Go! Impy

Zeitarbeit

impy
Ein fairer Partner

IMPACT - Ihre ständig verfügbare Personalreserve

Berufssparten:

  • kaufmännisch (Büro, Verwaltung)
  • technisch (Engineering, Programming)
  • gewerblich (Elektro, Metall, Holz, Chemie)
  • Produktion (Linien, Fachhelfer, Palettierung)
  • Sonderfachbereich Chemie (Chemiker, Chemieingenieure, Chemietechniker, Chemielaboranten,)

Wir sichern die Kontinuität Ihrer Arbeitsabläufe bei krankheits- und urlaubsbedingten Engpässen durch Mitarbeiter auf Zeit. Ebenso kompensieren unsere Mitarbeiter Ihre Personalengpässe bei Auftragsspitzen und engen Lieferterminen. Der direkte Zusammenhang von Arbeitsanfall und Personaleinsatz ermöglicht Ihnen eine exakte Kosten-/Nutzenrechnung.

Sie benötigen vorübergehend zusätzliches Personal?

Zeitarbeit als flexible Form der Beschäftigung hilft Betrieben, wenn Not am Mann ist und kurzfristig externe Mitarbeiter benötigt werden, um unvorhergesehene Personal-Engpässe abzufangen. Dabei ist Zeitarbeit in den vergangenen Jahren schon fast zum "Klassiker" geworden und die heute mit Abstand am meisten nachgefragte Personal-Dienstleistung. Den Mitarbeitern bietet Zeitarbeit ein regelmäßiges und unbefristetes Arbeitsverhältnis mit unterschiedlichen Einsatzbereichen und trägt zu deren Qualifizierung bei.

Zeitarbeit ist eine moderne Beschäftigungsform, die sich gebildet und durch eine stetige Aufwärtsentwicklung am Arbeitsmarkt etabliert hat.

Zeitarbeit setzt immer mindestens drei Beteiligte voraus: den Kundenbetrieb (Entleiher), der einen Personalbedarf hat, das Zeitarbeitsunternehmen (Verleiher), das gewerbsmäßig seine Arbeitnehmer an Kunden überlässt, und den Mitarbeiter des Zeitarbeitsunternehmens (Zeitarbeitnehmer).

Für den Kunden ist dieser Mitarbeiter eine Arbeitskraft auf Zeit, nämlich für Tage, Wochen oder Monate. Die Modalitäten der Überlassung werden zwischen Kunden und IMPACT im Überlassungsvertrag (und den AGB) festgelegt. Der Kunde entrichtet an das Zeitarbeitsunternehmen den vereinbarten Verrechnungssatz (Honorar).

Die IMPACT-Mitarbeiter sind in der Regel unbefristet an den Kunden überlassen. Zwischen Zeitarbeitnehmer und IMPACT besteht ein Arbeitsvertrag. Einzige Besonderheit ist, dass das Zeitarbeitsunternehmen seine Mitarbeiter nicht auf eigenen Arbeitsplätzen einsetzt, sondern auf denen seiner Kunden, die vorübergehend Personalbedarf haben.

Die Arbeitskräfte erhalten ein angemessenes Entgelt, dass im Arbeitsvertrag vereinbart wird. Bei der Beurteilung der Angemessenheit, ist für die Dauer der Überlassung auf das im Beschäftigungsbetrieb vergleichbarer Arbeitnehmer, für vergleichbare Tätigkeiten zu zahlende kollektivvertragliche Entgelt Bedacht zu nehmen.

Gründe für eine Nachfrage nach der Dienstleistung Zeitarbeit ist immer ein Personalengpass in einem Kundenbetrieb. Dieser entsteht z.B. bei Krankheit, Urlaub, Schwangerschaft, Erziehungsurlaub der Stammbelegschaft oder zusätzlichen Aufträgen, die mit eigenem Personal nicht termingerecht erledigt werden können. Die rechtlichen Grundsätze der Zeitarbeit sind im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) geregelt.


Seitenanfang