Go! Impy

Outplacement

impy-info

Ab heute müssen Sie niemanden mehr entlassen!

Ausscheidende Mitarbeiter/innen werden im Rahmen eines Outplacement-Vertrages zwischen dem bisherigen Arbeitgeber und dem Personaldienstleister von dessen Outplacementberatern für neue berufliche Aufgaben fit gemacht, inklusive Training von Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen. Unter Outplacement versteht man beim Abbau von Personal den Versuch des Arbeitgebers, Mitarbeiter/innen durch Beauftragung eines externen Personaldienstleisters planvoll in eine neue berufliche Tätigkeit zu überführen. Der Personaldienstleister verpflichtet sich gegenüber dem Auftraggeber gegen ein vereinbartes Entgelt zu entsprechenden Bemühungen. Outplacement ist eine Sonderform der Personalberatung und kann daher nicht von jedem Zeitarbeitsunternehmen durchgeführt werden.

Die Dienstleistung unserer Outplacement-Berater umfasst:

  • das Coachen des Mitarbeiters
  • Bewerbungstraining
  • Vorbereitung auf Kontaktgespräche
  • Existenzgründungsberatung
  • psychosoziale Unterstützung des ausscheidenden Mitarbeiters

Durch Gespräche soll die meist angespannte Lage zwischen bisherigem Arbeitgeber und Mitarbeiter entschärft, die oft als Existenzbedrohung empfundene Trennung positiv verarbeitet und neue berufliche Ziele definiert werden.


Seitenanfang