IMPACT Sponsoring - Kultur - Tecchler Trio

Newspic
Das Tecchler Trio beim Konzert
Tecchler Trio Altrip

IMPACT Sponsoring - Kultur - Tecchler Trio

Tecchler Trio in Altrip mit dem Jungen Podium + Nachtrag

Ein unvergesslicher Konzertabend

Im Rahmen unserer Kulturförderung 2010 ist es der IMPACT Group wieder gelungen, zusammen mit dem Jungen Podium Altrip eine ausgezeichnete Veranstaltung zu fördern.

Am Sonntag, den 17. Januar 2010, 17.00 h bietet das Tecchler Trio einen wunderschönen Konzertabend in Altrip. Wenn Sie mit dabei sein möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Tecchler Trio

Im Jahr 2007 errang das Tecchler Trio beim ARD-Wettbewerb (dem Wettbewerb aller deutschen Rundfunk und Fernsehanstalten) einen sensationellen Erfolg. Es erhielt nicht nur den 1. Preis, sondern dazu den Sonderpreis für die beste Interpretation der Auftragskomposition, den Sonderpreis "Venus Music" sowie den "ifp-Musikpreis". In der 55jährigen Geschichte dieses hoch angesehenen Wettbewerbs wurde der 1. Preis im Fach Klaviertrio nur 3 Mal vergeben! Schon in früheren Jahren zeichnete sich die steile Karriere des Trios ab, als es in Deutschland, Österreich, die Schweiz und Australien mehrfach 1. Preise bei internationalen Wettbewerben gewonnen hatte. Es folgten Auftritte im Concertgebouw Amsterdam, der Tonhalle Zürich, dem Beethovenhaus Bonn, dem Wiener Konzerthaus, der Wigmore Hall London, dem Tschaikowsky Konservatorium Moskau, dem Herkulessaal München und dem Münchner Gasteig. Einladungen zu den Festspielen in Delft, Davos, Luzern, Mecklenburg- Vorpommern, Ludwigsburg, Oberstdorf, dem Rheingau, in Chicago, Graz, u.a. bestätigten wie auch Rundfunk- und Fernsehaufnahmen in zahlreichen nationalen und internationalen Sendungen den rasanten Aufstieg dieser "Rising stars" der Kammermusik- Szene.

Namensgeber ist das Cello von Maximilian Hornung. Der Schwabe David Tecchler baute es 1705 in Rom. Seinerzeit war er in Italien eine Berühmtheit als Cello- und Bassbauer.

(Junges Podium Altrip: Der Text ist angelehnt an eine Beschreibung der Pro ARTE Agentur, Kiel)

 

Termin

Sonntag, 17. Januar 2010, 17.00 h
Katholische Pfarrkirche Altrip, Parkstraße


Abendprogramm

Josef Suk (1874 - 1935)
Elégie Des Dur op. 23 für Klaviertrio

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
Klaviertrio B-Dur, op. 97 ("Erzherzogtrio"):
Allegro moderato
Scherzo (Allegro)
Andante cantabile ma però con moto
Allegro moderato

Pause

Antonin Dvorák (1841 - 1904)
Klaviertrio Nr. 4 e-Moll op 90 "Dumky Trio":
Lento maestoso
Poco adagio
Andante
Andante moderato
Allegro
Lento maestoso

Tecchler Trio

Benjamin Engeli, Klavier
Esther Hoppe, Violine
Maximilian Hornung, Violoncello

***

sponsored by IMPACT Group

 


Nachtrag vom 18.01.2010

Ein unvergesslicher Konzertabend mit dem bekannten Tecchler Trio in der kleinen Kirche in Altrip.

Vor dem Konzert bewirtet der Sponsor IMPACT Group die Gäste mit Glühwein und Sekt.

Die Geschäftsleitung war vollzählig bei diesem schönen Ereignis in Altrip, zu dem auch Kunden und Freunde des Hauses eingeladen waren.

impact group - tecchler trio altrip 1.jpg
Fachgespräche vor dem Konzert

impact group - tecchler trio altrip 2.jpg
Die IMPACT besucher versammlen sich am IMPACT Group Stand

impact group - tecchler trio altrip 3.jpg
Immer mehr Besucher kommen - die Spannung steigt

impact group - tecchler trio altrip 4.jpg
Das Konzrt in der kleinen Kirche In Altrip beginnt

impact group - tecchler trio altrip 5.jpg
Fachgespräche in der Konzertpause

impact group - tecchler trio altrip 6.jpg
Der Vorsitzende vom Jungen Podium Altrip, Hermann-Josef Lentz macht die Einführung

impact group - tecchler trio altrip 7.jpg
Das Tecchler-Cello ist der Namensgeber des Trios

impact group - tecchler trio altrip 8.jpg
Esther Hoppe verzauberte uns mit ihrer Violine

impact group - tecchler trio altrip 9.jpg
Ein furioser Auftritt - wir waren alle begeistert

Ein Spitzentrio in Perfektion. Vielen Dank!

 

Copyright: IMPACT Group - MITB - Tecchler Trio
Quelle: Junges Podium Altrip+www.tecchlertrio.com+www.proarte-kiel.de

Seitenanfang