Arbeitsmarkt in Deutschland

Newspic
Arbeitsmarktberichterstattung – Januar 2010
Arbeitsmarkt
berichterstattung –
Januar 2010

Arbeitsmarkt in Deutschland

Arbeitsmarktberichterstattung – Januar 2010

Die Bundesagentur für Arbeit hat ihre neue Arbeitsmarktberichterstattung in Deutschland herausgegeben.

Nach mehreren Wachstumsjahren geht im Zuge der wirtschaftlichen Krise sowohl die Zahl der Unternehmen als auch die der Zeitarbeitnehmer zurück.

Zeitarbeit bzw. gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung spielt nach wie vor eine wichtige Rolle. Allerdings reagiert diese Branche frühzeitig auf konjunkturelle Veränderungen. Entsprechend zeigten sich hier die Auswirkungen der wirtschaftlichen Krise eher als in anderen Branchen.

Arbeitsmarktberichterstattung – Januar 2010    Stand: Januar 2010

IMPACT trotzt der Krise

Entgegen dem allgemeinen Trend hat sich IMPACT Group sehr gut gehalten.

Durch unsere ausgewogene Kundenstruktur und die Qualität unseres Personals konnte die IMPACT Group die Krise 2009 sehr gut überstehen. Unsere Kunden gehören mit zu den Besten und haben auch in schwereren Zeiten ihre Partnerschaft mit IMPACT Group sehr ernst genommen. Leichte Einschnitte haben wir lediglich im Automobilzulieferersegment verzeichnen müssen. Dies konnten wir jedoch mit einer Kurzarbeitsphase von vier Wochen überstehen. Als Zeitarbeitsarbeitgeber ist es unsere Aufgabe, Schwankungen der Industrie auszugleichen und unser Personal dann in anderen Branchen zu beschäftigen, wenn eine Branche etwas schwächelt.

Eben: flexible Personalsysteme

 

Copyright: MITB+Bundesagentur für Arbeit
Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Seitenanfang